Training in der Erbprinzentanne

am 10. April 2021

Wir durften heute einmal wieder trainieren und trafen uns, unter Einhaltung der Hygienevorschriften sowie der Durchführung eines Corona-Schnelltests, welcher bei jedem negativ ausgefallen ist, im leerstehenden Gebäude der Klinik Erbprinzentanne in Clausthal-Zellerfeld.
Es war ein sehr schönes Training und wir merkten, dass die Hunde nichts verlernt hatten. Jeder von unseren Staffelmitgliedern hatte die Pause  gut genutzt und mit seinen Vierbeinern zu Hause geübt. Sie waren alle sehr entspannt und haben es sehr gut gemacht, obwohl es nicht so einfach ist in diesem riesigen Gebäude, in dem viele verschiedene Gerüche vorhanden sind.
Es war endlich mal wieder ein schöner Trainingstag mit dem Gefühl von ein bisschen Normalität.

Training am 18.10.2020 in St. Andreasberg mit der Rettungshundestaffel HarzSAR

Heute sind wir der Einladung von Julian Haesmann, Staffelleiter der HarzSAR gefolgt und sind nach St. Andreasberg gefahren um gemeinsam zu trainieren. Ein unbekanntes Trainingsgelände ist für unsere Teams immer wieder eine tolle Abwechslung.  Wir haben wieder gemeinsam mit unseren Hunden gearbeitet , es hat sehr viel Spaß gemacht und freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Flächenprüfung am 3. Oktober 2020

Heute hat unsere Lena mit ihrem Bordercollie Peppi die Flächenprüfung im BZRH
in Cuxland mit Bravour bestanden.  Sie wurde dabei von ihrem Suchgruppenhelfer Thomas tatkräftig unterstützt. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns über unser  neues Einsatzteam.  Die Teams die es heute nicht geschafft  haben, brauchen nicht traurig sein, denn wir haben alle tolle Hunde und hinter euch steht eine Staffel die immer zusammenhält. 

Wochenendseminar

29. und 30. August 2020

An diesem Wochenende hatten wir Besuch von Roland und Angie von der Hundeschule Campuscane.  Sie haben mit uns ein Seminar speziell für Rettungshunde durchgeführt.  Das Wichtigste für uns war, unsere Hunde besser lesen und verstehen zu können, Signale des Hundes zu deuten und natürlich das Team Mensch und Hund noch intensiver zu stärken.  Wir lernten auch die Hunde unserer Staffelmitglieder noch besser kennen,  da Roland jedes Team in der Nachbesprechung mit uns Allen durchgegangen ist. Es war ein supertolles Wochenende, wir haben sehr viel Input bekommen und können sehr viele Tipps in unser weiteres Training mit einbinden. Wir werden bestimmt auch im nächsten Jahr wieder ein Seminar bei Roland buchen . 

Gemeinsames Training auf dem Königsberg mit
der Rettungshundestaffel HarzSAR

Am 23. August 2020 haben wir uns mit unserer benachbarten Rettungshundestaffel HarzSAR aus Bad Lauterberg zu einem gemeinsamen Training getroffen.  Es wurden Erfahrungen ausgetauscht und jeder konnte einmal bei den anderen zuschauen , wie das Training abläuft. Es  war sehr interessant und hat sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf eine Gegeneinladung .

Wir trainieren wieder !


Mit Abstandsregeln und Hygienevorschriften haben wir wieder mit dem Training begonnen. Wir freuen uns auch, das wir heute unseren Nachwuchs in der Staffel kennenlernen durften. Melanie und Erik haben uns heute ihre kleine Juna vorgestellt. Eine Australian Shepherd Hündin von 10 Wochen.

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit der Ausbildung zum Flächenhund.

Wochenendübung in der Erbprinzentanne

in Clausthal-Zellerfeld

Am 12. + 13. Oktober 2019 hatte unsere Staffel, wie auch letztes Jahr im Herbst, die Möglichkeit in der ehemaligen Rehaklinik Erbprinzentanne eine Einsatzübung durchzuführen. Am Samstag wurden wir vom THW Clausthal, der Drehleiter der Feuerwehr sowie der Höhenrettung unterstützt. Wir übten das Abseilen bzw. Hochziehen mit den Hunden, in den dafür vorgesehenen Geschirren. Es war eine sehr interessante Erfahrung zu beobachten , wie die einzelnen Hunde reagierten.

Am Sonntag trainierten wir zusammen mit der HarzS.A.R Rettungshundestaffel e.V. mit Sitz in Bad Lauterberg. Die Zusammenarbeit war sehr wichtig um Erfahrungen auszutauschen und evtl. neue Trainingsansätze auszuprobieren.

Desweiteren bestanden zwei unserer Teams die Rettungshundeeignungsprüfung, worauf wir sehr stolz sind. Team Lena & Peppi sowie Wilfried & Amy bewiesen in einer Suche das sie als Team sehr gut zusammen arbeiten. Dazu gehört das Versorgen der gefundenen Person und der Funkverkehr zur Einsatzleitung, damit weitere Hilfskräfte angefordert werden können. Auch das Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund wurde beobachtet. Es wurde eine Situation nachgespielt, das plötzlich auch der Hund verletzt wurde. Der Hundeführer muss auch in der Lage sein, seinen Hund in diesem Moment zu versorgen und ihn auch tragen zu können. 
Wir gratulieren unseren Staffelmitgliedern und wünschen viel Erfolg bei der weiteren Ausbildung.

Das Wochenende war zwar auch sehr anstrengend, aber wenn man sieht wieviel Spaß unsere Hunde haben um eine Versteckperson zu finden, haben wir alles richtig gemacht.

Mantrailing Seminar Einsatztraining

Vom 9. bis 11. August 2019 nahmen einige Mitglieder unserer Staffel am Mantrailing Seminar, unter der Leitung von Andreas Ebert (Mantrailing International), in Goslar teil. Wir konnten sehr viel Informationen und Trainingsansätze an diesem Wochenende für uns mitnehmen. Es hat gezeigt, dass wir tolle Hunde haben, die sehr viel Spaß an dieser Arbeit haben.  Vielen Dank an Andreas und seinem Team für dieses Super Wochenende.


Unsere Flächenprüfung am 14. April 2019

in St. Andreasberg

Bundesverband zertifizierter Rettungshundestaffeln